Direkt zum Inhalt springen

Kategorien: dr. johannes steegmann

Insbesondere konnte Fressnapf in den fünf Bewertungskriterien „moderne Führung“, „Innovationskraft“, „Stand der digitalen Transformation“, „Mitarbeiterfreundlichkeit“ sowie „Strategien fürs Recruiting“ punkten.

Ausgezeichnet: Fressnapf-Gruppe gewinnt zwei Awards als Arbeitgebermarke

Für ihr Recruiting und People-Kampagnen ist die Fressnapf-Gruppe mit einem Award und einem Siegel ausgezeichnet worden. Mit dem Siegel „Arbeitgeber der Zukunft“ des Deutschen Innovationsinstituts für Nachhaltigkeit und Digitalisierung (DIND) sowie dem Employer Branding Award in Gold. Maßgeblich war die im vergangenen Jahr in vielen Ländern Europas etablierte Arbeitgeber-Kampagne #CharactersWanted

Rabatt und Kundenbindung emotional verpackt: Kampagne zum Fressnapf Friends Rabatt wartet mit eigenem Big Band Sound auf

Rabatt und Kundenbindung emotional verpackt: Kampagne zum Fressnapf Friends Rabatt wartet mit eigenem Big Band Sound auf

Die Fressnapf Gruppe möchte den Friends Rabatt nun bei Tierhalter:innen bekannt machen. Dafür wurde eine für das Branchenumfeld innovative Kampagnenausgestaltung gewählt. Mit dem Claim „So sparen Freunde“ soll der 5% Rabatt vorgestellt werden. Das Highlight der Kampagne ist der TV-Spot, für den neben den Fressnapf-Mitarbeitenden die Kreativagentur Serviceplan Campaign verantwortlich zeichnet.

Fressnapf-Gruppe knackt die Umsatzmarke von 3 Milliarden Euro: Unternehmensinhaber Torsten Toeller ist sichtlich zufrieden Foto: Fressnapf/Yvonne Ploenes

Trading Statement: Fressnapf-Gruppe knackt die Umsatzmarke von 3 Milliarden Euro und treibt das Ökosystem weiter voran

Krefeld, 19.01.2022 – Die Fressnapf-Gruppe übertrifft ihre Erwartungen für 2021 und erzielt einen Jahresumsatz von 3,17 Milliarden Euro. Das entspricht einem Umsatzwachstum von über 500 Millionen Euro bzw. 19,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit verbucht die Fressnapf-Gruppe das größte Wachstum in fast 32 Jahren Unternehmensgeschichte und schafft weiterhin eine starke Basis, um die Entwicklun

Wird ab Januar 2022 neuer Fressnapf-Geschäftsführer neben Dr. Johannes Steegmann: Christian Kümmel (Foto: Fressnapf Holding SE)

Nachfolge aus eigenen Reihen: Fressnapf-Gruppe ordnet zum Jahreswechsel ihre Geschäftsführung neu

Das Jahr 2022 wird für die Fressnapf-Gruppe mit einer großen personellen Veränderung beginnen. Der langjährige Geschäftsführer Dr. Hans-Jörg Gidlewitz wird die Unternehmensgruppe auf eigenen Wunsch verlassen. Seine Position wird aus eigenen Reihen nachbesetzt: Christian Kümmel, derzeit noch Senior Vice President Corporate Controlling & Development, wird neuer Geschäftsführer.

Kampagnen-Botschafter Emre Can - Foto: https://www.leben-statt-lockdown.de/

„Leben statt Lockdown“: Fressnapf-Gruppe unterstützt Impf-Initiative des Handelsverbandes Deutschland sowie der Bundesregierung

Gemeinsam mit rund 30 starken Handelspartnern sowie prominenten Botschafter:innen unterstützt die Fressnapf-Gruppe die Kampagne „Leben statt Lockdown“. Hierin schließen sich unter dem Dach des Handelsverbandes Deutschland (HDE) Unternehmen des Handels sowie des Handelsimmobiliensektors zusammen und unterstützen so die Initiative „Zusammen gegen Corona“ der Bundesregierung.

Fressnapf-Gruppe mit Rekord-Halbjahr: Unternehmensinhaber Torsten Toeller (Mitte) und seine Geschäftsführer Dr. Hans-Jörg Gidlewitz (links) und Dr. Johannes Steegmann freuen sich. Foto: Fressnapf/Yvonne Ploenes

Trading Statement: Fressnapf-Gruppe mit Rekord-Halbjahr: Mehr als 20% Umsatzwachstum und Drei-Milliarden-Euro-Umsatzmarke im Visier

Mit einem Gesamt-Bruttoumsatz von 1,5 Milliarden Euro hat die Fressnapf-Gruppe das erfolgreichstes erste Halbjahr der Unternehmensgeschichte verzeichnet. Bis Ende Juni 2021 ist der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 273 Millionen Euro bzw. 21,2 Prozent gewachsen. "Wir werden damit wohl erstmals die Marke von drei Milliarden Euro beim Gesamtjahresumsatz überspringen“, so Inhaber Torsten Toeller

Blicken auf eine positive Geschäftsentwicklung der Fressnapf-Gruppe im Corona-Krisenjahr 2020: v.l.: Geschäftsführer Dr. Johannes Steegmann, Unternehmensgründer Torsten Toeller und Geschäftsführer Dr. Hans-Jörg Gidlewitz (Foto: Fressnapf Holding SE)

Zwischen Jubiläum und Pandemie: Fressnapf-Gruppe im Jahr 2020 mit dem größten Umsatzwachstum der Unternehmensgeschichte

Die Fressnapf-Gruppe beendet ihr Jubiläumsjahr 2020 mit einem Jahresumsatz von insgesamt 2,65 Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus von 351 Millionen Euro bzw. 15,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Wir verzeichnen stationär und online das größte absolute Umsatzwachstum der Unternehmensgeschichte und wachsen stärker als der Wettbewerb", so Unternehmensinhaber Torsten Toeller.

Dr. Johannes Steegmann wird neben Dr. Hans-Jörg Gidlewitz neuer Geschäftsführer der Fressnapf-Gruppe (Foto:privat)

Fressnapf gewinnt REWE-Digital-Geschäftsführer für sich: Dr. Johannes Steegmann bildet gemeinsam mit Dr. Hans-Jörg Gidlewitz die neue Geschäftsführung der Fressnapf Holding SE

Nachdem Dr. Matthias Bauer zum 1. Mai dieses Jahres von OBI Digital als Mitglied der Geschäftsleitung zur Fressnapf-Gruppe gewechselt ist, verstärkt nunmehr auch Dr. Johannes Steegmann das Top-Management in Krefeld. Er wird zum 1. August 2020 von der REWE-Gruppe in die Geschäftsführung der Fressnapf-Gruppe wechseln.

Die Fressnapf-Gruppe ist die Nummer Eins für Heimtierbedarf in Europa

Über die Fressnapf-Gruppe:
Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf-“Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 2.100 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in vierzehn Ländern sowie über 18.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartnern betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 4 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Fressnapf Holding SE
Westpreußenstraße 32-38
47809 Krefeld
Deutschland