Direkt zum Inhalt springen
Dr. Jens Pippig wird als neues Mitglied der Fressnapf-Geschäftsleitung das Ökosystem weiter vorantreiben (Foto: privat)
Dr. Jens Pippig wird als neues Mitglied der Fressnapf-Geschäftsleitung das Ökosystem weiter vorantreiben (Foto: privat)

Pressemitteilung -

Power für das Ökosystem: Dr. Jens Pippig verstärkt Fressnapf-Geschäftsleitung

In neu geschaffener Position verantwortet Pippig künftig alle Ökosystem-Services

Krefeld, 06.08.2021 – Ein hochqualifiziertes Geschäftsleitungsmitglied verstärkt künftig die Fressnapf-Gruppe, um die Strategie des Ökosystems für Tierliebhaber in Europa noch schneller umzusetzen: Ab Ende 2021 ist Dr. Jens Pippig als Senior Vice President für alle Ökosystem-Services und damit für ein umfassendes Portfolio an Angeboten für Haustierhalter:innen verantwortlich. Dazu gehören die Activet-Tierarztpraxen, der Online-Tierarzt „Dr. Fressnapf“, Pet-Tech-Services wie GPS-Tracker und das Vermitteln von Tierversicherungen, Dienstleistungen und Reiseangeboten rund ums Heimtier.

Pippig hat in acht Jahren bei ProSiebenSat.1 unter anderem als CEO von SevenVentures und insbesondere als Gründer des ProSiebenSat.1 Accelerators vielen innovativen Ideen zum Erfolg verholfen. Davor war Pippig acht Jahre bei McKinsey & Company tätig und gründete im Studium die Firma Potentialpark, eine Plattform für Marktforschung und Employer Branding. „Mit Jens als erfahrenem Venture-Manager wird uns die Transformation vom Versorger zum Umsorger für alle Themen rund ums Haustier noch schneller gelingen“, freut sich Fressnapf-Geschäftsführer Dr. Johannes Steegmann über den Neuzugang.

Experte für das digitale Geschäft und volle Kraft aufs Fressnapf-Ökosystem

Pippig gilt als erfahrene Führungspersönlichkeit mit exzellenten Kontakten in die Start-up-Welt und langjähriger Erfahrung bei der Gründung und dem erfolgreichen Aufbau von neuen Geschäftsmodellen. „Jens ist eine große Bereicherung für Fressnapf und unser Ökosystem für Tierfreunde“, so Fressnapf-Gründer und -Inhaber Torsten Toeller. „Er wird uns helfen, elementare Bereiche für die Zukunft aufzustellen, um unser Ökosystem in allen Facetten für Kund:innen in Europa erlebbar zu machen.“

Innovative Ideen & Start-ups willkommen!

Für das sich im Aufbau befindende Ökosystem sucht Fressnapf aktuell viele neue Mitarbeiter:innen und interessante Ideen! Der Bereich Ökosystem-Services wird künftig die existierenden Services bündeln. Fressnapf strebt darüber hinaus nicht nur eigene Gründungen und Venture-Beteiligungen an, sondern auch Kooperationen mit innovativen Start-ups der Heimtierbranche. Start-ups, die mit ihren Ideen, sei es physisch oder digital, das Leben von Heimtierhalter:innen einfacher, besser und glücklicher machen, sind stets gesucht!

Themen

Kategorien


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf-“Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.700 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in elf Ländern sowie fast 15.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartnern betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 2,5 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Pressekontakt

Kristian Peters-Lach

Kristian Peters-Lach

Pressekontakt Pressesprecher 00 49 - (0)2151 - 51 91 12 31

Zugehörige Meldungen