Direkt zum Inhalt springen
Awards sind mit 15.000 Euro dotiert +++ u.a. Jana Ina Zarrella und Diana Eichhorn in der prominent besetzten Jury
Awards sind mit 15.000 Euro dotiert +++ u.a. Jana Ina Zarrella und Diana Eichhorn in der prominent besetzten Jury

Pressemitteilung -

Der „Goldene Fressnapf“ 2021: Awards für tierisch engagierte Tierschützer in Zeiten der Pandemie

Krefeld, 01.06.2021 – Wir suchen, finden und küren sie - stellvertretend für viele haupt- und ehrenamtliche TierschützerInnen in Deutschland: Die GewinnerInnen des „Goldenen Fressnapf“ 2021. Dieser ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert und geht auch in diesem besonderen zweiten Jahr der Corona-Pandemie an insgesamt drei Tierschutzeinrichtungen. Diese und viele andere haben sich trotz vielfach deutlich erschwerter Umstände und finanzieller Nöte in besonderer Weise für Tiere in Not und die Beziehung zwischen Mensch und Tier eingesetzt.

Sie haben Tiere in Not bei sich aufgenommen, ihnen ein schützendes Dach über dem Kopf geschenkt, TierhalterInnen in der Pandemie unterstützt und so dazu beigetragen, dass Mensch und Tier bestenfalls beieinander bleiben können. Die TierschützerInnen haben auf eindrucksvolle Art und Weise bewiesen, dass wir nur gemeinsam diese schwierige Zeit überstehen. Zusammen mit Tierfreunden deutschlandweit haben Tierschutzeinrichtungen sichtbar gemacht, was uns verbindet: #vereintintierliebe.   

Von heute an bis  zum 25. Juni 2021 läuft die Bewerbungsphase, in der Vereine und Projekte vorgeschlagen werden können oder sich selbst bewerben unter: goldener-fressnapf.de. Die GewinnerInnen werden schließlich über eine prominente Jury Anfang Juli gekürt und anschließend die Awards vergeben. Unsere Jury besteht aus:

  • Torsten Toeller, Fressnapf-Gründer und Unternehmensinhaber
  • Jana Ina Zarrella, Moderatorin und Hunde-“Mama”
  • Diana Eichhorn, Moderatorin und Tier-Expertin
  • Vanessa Tamkan, Model, Tierschützerin und Influencerin
  • Valentina Kurscheid, Journalistin und Fotografin
  • Claudia Kirschner, Chefreporterin BILD der Frau
  • Valérie Augustin, stellvertretende Chefredakteurin Ein Herz für Tiere Media GmbH
  • Andrea Weigold, Fressnapf-Franchisepartnerin
  • Matthias Lebens, Fressnapf-Tierarzt

Im Rahmen der Initiative „Tierisch engagiert“ wird das vielfältige finanzielle und ehrenamtliche Engagement von Kunden und Unternehmen gebündelt. Auf der interaktiven Plattform www.tierisch-engagiert.de können Tierschutzvereine und -organisationen zum Beispiel konkreten finanziellen Bedarf einstellen. Dieser wird über den unabhängigen Partner betterplace.org geprüft und dann auf der Plattform veröffentlicht. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie haben die Fressnapf-Kunden die Tiere in Deutschland nicht vergessen – ganz im Gegenteil: Über das Hilfsportal wurde eine hohe fünfstellige Summe für lokale Tierschutzprojekte gespendet. Ein Ergebnis, das aufs Neue bestätigt, wie wertvoll die Arbeit der vielen haupt- und ehrenamtlichen Tierschützer in Deutschland ist.

Links

Themen

Tags


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf-“Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.700 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in elf Ländern sowie fast 15.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartnern betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 2,5 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Pressekontakte

Kristian Peters-Lach

Kristian Peters-Lach

Pressekontakt Pressesprecher 00 49 - (0)2151 - 51 91 12 31

Zugehörige Stories