Direkt zum Inhalt springen
Freuen sich über die erfolgreiche Unterzeichnung: v.l.: Tim Cummins, Ian McCaffrey, Enrico De Luca, Martin Kennedy and Malachy Byrne. Foto: Conor Healy
Freuen sich über die erfolgreiche Unterzeichnung: v.l.: Tim Cummins, Ian McCaffrey, Enrico De Luca, Martin Kennedy and Malachy Byrne. Foto: Conor Healy

Pressemitteilung -

Maxi Zoo Irland übernimmt “Equipet”

***ENGLISH VERSION ATTACHED***


Ballincollig, Cork (Irland)/Krefeld, 02.11.2021 – Maxi Zoo Irland freut sich, die Übernahme aller Märkte und des Online-Shops von Equipet bekannt zu geben. Die von beiden Seiten begrüßte Übernahme wird es der irischen Tochtergesellschaft der Fressnapf-Gruppe ermöglichen, das künftige Wachstum mit einem erweiterten und geografisch vergrößertem Filialnetz zu beschleunigen. Durch die Übernahme verfügt Maxi Zoo Irland nun über ein kombiniertes Einzelhandelsnetz mit landesweit 29 Filialen, 285 Mitarbeiter:innen und einem Online-Shop. Beide Parteien arbeiten eng miteinander zusammen, um einen reibungslosen Übergang für alle Beteiligten zu planen und sicherzustellen.

Laut Enrico De Luca, Country Manager von Maxi Zoo Irland, stehen durch die neuen Märkte und den Online-Shop viel mehr Kund:inen in Irland erreichen und zufrieden stellen: "Equipet ist ein Unternehmen, das wir schon immer für seine hohen Standards in den Märkten und seine Qualität respektiert haben", sagte er. "Wir heißen das Equipet-Team und alle Mitarbeiter:innen herzlich in der Maxi Zoo-Familie willkommen. Wir teilen dieselbe Leidenschaft und Expertise für Haustiere und werden so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher machen!"

Über die finanziellen Details der Übernahme haben beide Unternehmen gegenseitiges Stillschweigen vereinbart.

Sven Girmendonk, Regional Operations Officer der Fressnapf-Gruppe, ergänzt: "Die Übernahme von Equipet macht uns in Irland zum klaren Champion der Branche und wir werden zum echten Omni-Channel-Händler Wir haben großen Respekt und Anerkennung vor der Leistungen von Equipet, die sich durch ein hohes Qualitäts- und Serviceniveau auszeichnen. Jetzt werden wir gemeinsam das volle Potenzial heben und unser Ökosystem in Irland erlebbar machen. Unser Ziel wird es sein, unseren Jahresumsatz von mehr als 30 Millionen Euro mittelfristig zu verdoppeln und perspektivisch mehr als 50 Standorte aufzubauen."

Vor der Übernahme war Equipet mit acht Einzelhandelsgeschäften, 92 Mitarbeiter:innen und einem Online-Shop vertreten. Die Direktoren Ian McCaffrey, Malachy Byrne und Martin Kennedy haben mehrere Monate lang eng mit Maxi Zoo Irland zusammengearbeitet, bevor die Übernahme gestern, am 1. November 2021, offiziell abgeschlossen worden ist. Ian McCaffrey erklärte: "Wir sind sehr stolz darauf, wie Equipet gewachsen und zu einem erfolgreichen Unternehmen geworden ist. All dies haben wir mit der großartigen Unterstützung und Loyalität unserer engagierten Teams erreicht. Es war uns sehr wichtig, dass unsere Marke und unsere Teams, die wir in den vergangenen 15 Jahren aufgebaut haben, in guten Händen sind. Die Vision und die Grundwerte der Fressnapf-Gruppe passen genau zu uns und wir wissen, dass unsere Teams und Märkte gut betreut werden und unseren Kunden weiterhin einen außergewöhnlichen Service bieten werden."

Themen

Kategorien


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf-“Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.700 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in elf Ländern sowie fast 15.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartnern betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 2,5 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Pressekontakt

Kristian Peters-Lach

Kristian Peters-Lach

Pressekontakt Pressesprecher 00 49 - (0)2151 - 51 91 12 31