Direkt zum Inhalt springen
Hilfe für die Türkei und Syrien: Fressnapf spendet gemeinsam mit seinen Kund:innen fast 55.000 Euro an die Betroffenen

Pressemitteilung -

Hilfe für die Türkei und Syrien: Fressnapf spendet gemeinsam mit seinen Kund:innen fast 55.000 Euro an die Betroffenen

Krefeld, 10.05.2023 - Anfang Februar erlebten die Türkei und Syrien ein tragisches Erdbeben, das zahlreiche Opfer und über 300.000 beschädigte oder zerstörte Gebäude nach sich zog. Dahinter verbergen sich unzählige Einzelschicksale - Menschen und Tiere, die dringend auf Unterstützung aus dem Ausland angewiesen sind. Deswegen hat die Fressnapf-Gruppe im Rahmen der Initiative „tierisch engagiert“ umgehend nach der Katastrophe einen Spendenfonds zur Soforthilfe eingerichtet und mit einer Initiativespende in Höhe von 10.000 Euro befüllt. Fressnapf-Kund:innen in ganz Deutschland haben seitdem ein großes Herz bewiesen: Insgesamt sind dank zahlreicher Spenden knapp 55.000 Euro zusammengekommen, die wesentlich dazu beitragen, Menschen und Tiere in der Türkei und Syrien mit wichtigen Hilfsgütern zu unterstützen. „Wir sind überwältigt von der unglaublichen Spendenbereitschaft unserer engagierten Kund:innen“, freut sich Theresa Spenrath, verantwortliche Mitarbeiterin für die Initiative „tierisch engagiert“ von Fressnapf. „Gerade in Zeiten steigender Energie- und Lebenshaltungskosten sowie der hohen Inflation ist das keine Selbstverständlichkeit und wir möchten allen Spender:innen einen riesigen Dank aussprechen.“

Die 55.000 Euro werden nun an die Spendenempfänger der Fressnapf-Initiative „tierisch engagiert“ weitergeleitet. Darunter der Deutsche Tierschutzbund, unicef, die Aktion Deutschland Hilft und I.S.A.R Germany. So wird sichergestellt, dass die Unterstützung dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird: Bei Mensch und Tier in Not.

Themen

Kategorien


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf“ Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den jeweiligen Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.900 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo-Märkte in 13 Ländern sowie über 16.000 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartner:innen betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 3,5 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Kontakt

Sebastian Boms

Pressekontakt Corporate Communications Der Newsroom der Fressnapf-Gruppe

Simon Langenbach

Pressekontakt Product Communications 00 49 - (0)2151 - 51912923

Redaktionelle Anfragen

Pressekontakt 00 49 - (0)2151 - 51912923

Kooperationsanfragen

Pressekontakt

Die Fressnapf-Gruppe ist die Nummer Eins für Heimtierbedarf in Europa

Über die Fressnapf-Gruppe:
Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf-“Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 2.100 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in vierzehn Ländern sowie über 18.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartnern betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 4 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Fressnapf Holding SE
Westpreußenstraße 32-38
47809 Krefeld
Deutschland