Direkt zum Inhalt springen
v.l.: Mammaly (Award Scale-Up), Pezz (Physischer Service), Dr. Jens Pippig, SVP Ecosystem Services Fressnapf, PocDoc Pet (Digitaler Service), Because Animals (Start Up), Dr, Johannes Steegmann, CEO Fressnapf, Project Blu (Sustainabilty)
v.l.: Mammaly (Award Scale-Up), Pezz (Physischer Service), Dr. Jens Pippig, SVP Ecosystem Services Fressnapf, PocDoc Pet (Digitaler Service), Because Animals (Start Up), Dr, Johannes Steegmann, CEO Fressnapf, Project Blu (Sustainabilty)

Pressemitteilung -

Fünf starke Gewinner: Fressnapf-Gruppe vergibt begehrte „Innovation Awards“ für neue Produkte und Services rund ums Heimtier

Düsseldorf/Krefeld, 26.10.2022 – Mit großer Spannung erwartet hat die Fressnapf-Gruppe in Düsseldorf fünf Innovation-Awards verliehen. Aus mehr als 100 Bewerbungen wurden die Produkte und Services in verschiedenen Kategorien von einer hochkarätigen Jury prämiert. Die Sieger freuen sich über ein Siegel, Media- und Beratungsleistung in Höhe von je 50.000 Euro sowie eine Listung im Fressnapf-Ökosystem. „Wir sind begeistert über den Zuspruch und beeindruckt von der Innovationskraft der über 100 eingegangenen Bewerbungen. Die Services und Produkte der Preisträger werden unser Ökosystem bereichern und die Entwicklung von Fressnapf zum Umsorger für alle Themen rund ums Haustier unterstützen“, sagt Fressnapf-CEO Dr. Johannes Steegmann.

Die durch die Fressnapf-Fachbereiche PRO, fnX und einer hochkarätigen Jury ausgezeichneten Preisträger sind:

Im Bereich physischer Services: Pezz – Vorsorge-Urintest für Hunde und Katzen.

Mit spezieller Streu und Schaufel kann die Probe problemlos genommen werden und insgesamt sieben relevante Werte zuhause getestet werden. Scan & Analyse laufen über die Pezz-App - ohne Einsenden in ein Labor. Die Werte werden innerhalb der App erklärt und sind von Fachpersonal geprüft.

Im Bereich digitaler Services: PocDoc Pet

Das PocDoc-System besteht aus einem „Verbandkasten“ und einer damit interagierenden App, die auch offline verfügbar ist. PocDoc ermöglicht auch Laien die Durchführung von Erste-Hilfe Maßnahmen am Tier.

Im Bereich Start-Up: Because Animals

Das Biotech-Start-up tritt mit dem Ziel an, schlachtfreies, nahrhaftes und ökologisch nachhaltiges Fleisch für Heimtiernahrung zu entwickeln.

Im Bereich Scale-Up: Mammaly

Nahrungsergänzungsmittel für Hunde und perspektivisch auch Katzen mit natürlichen Inhaltsstoffen. Das Snack-Sortiment umfasst neun Sorten, die sich auf viele typische Gesundheitsprobleme konzentrieren: z.B. Verdauung, Gelenke und Zähne.

Im Bereich Nachhaltigkeit: Project Blu

Vegane Hundehalsbänder, Leinen, Geschirre und Kotbeutelhalter aus Apfelleder

LCA (Life Cycle Assessment) bestätigt, dass Apfelleder den CO2-Fußabdruck im Vergleich zu herkömmlichem Leder um 99 % reduziert.

Dr. Jens Pippig, Senior Vice President Ecosystem Services bei Fressnapf sagt: „Wir sind als Fressnapf, insbesondere aber auch mit unserer Einheit fnX der Marktplatz auch für Start Ups und innovative Ideen, Services, Produkte und Dienstleistungen - das Potenzial ist immens und nachhaltig. Das hat dieser spannende Abend bewiesen.“

Links

Themen

Kategorien


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf“ Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.700 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo-Märkte in elf Ländern sowie über 15.000 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartner:innen betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 3,15 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Pressekontakt

Kristian Peters-Lach

Kristian Peters-Lach

Pressekontakt Pressesprecher 00 49 - (0)2151 - 51 91 12 31

Zugehörige Meldungen