Direkt zum Inhalt springen
Fressnapf-Tierratgeber 01/02: Gesund und aktiv unterwegs

Pressemitteilung -

Fressnapf-Tierratgeber 01/02: Gesund und aktiv unterwegs

Gesund bleiben oder fit werden: Dafür ist Ihr Hund der beste Begleiter. Lange Spaziergänge in der Natur, deren Intensität und Länge Sie steigern können, kosten nichts, tun Mensch und Tier mental und körperlich gut und steigern auch noch eure Bindung zueinander. Vielleicht hat sich bei euch im Winter und über die Feiertage das eine oder andere Gramm mehr an den Hüften festgesetzt: An der frischen Luft aktiv zu sein, ist ein gutes Mittel dagegen. Sie können– je nach Fitnessgrad von Ihnen und Ihrem Hund – kleine Sprints einlegen oder auch natürliche Gegebenheiten wie Baumstümpfe oder Laternenpfähle als Teile eines Hindernisparcours einbinden: zum Balancieren oder Slalomlaufen beispielsweise. Wenn ihr etwas träge wart in den vergangenen Wochen, sollten Sie die Intensität und Dauer der Ausflüge langsam steigern. Auch Hunde bekommen Muskelkater, gönnen Sie Ihrer also Fellnase nach anstrengenden Touren einen Regenerationstag oder auch zwei Tage. Besser ist es aber, Gewaltmärsche zu vermeiden und die Kondition lieber sanft aufzubauen. Ausreichende und angemessene Bewegung lastet Ihren Hund nicht nur körperlich und geistig aus, sondern sorgt auch für eine gut ausgebildete Muskulatur, die wichtig für seine Gesundheit ist.

Übergewicht meiden

Mindestens genauso wichtig ist es, dass Ihr Hund Normalgewicht hat, denn Übergewicht kann eine ganze Reihe von Erkrankungen wie Diabetes mellitus oder Herzerkrankungen nach sich ziehen, auch Bänder, Knochen und Gelenke werden durch Übergewicht unnötig belastet. Abgesehen davon, dass Übergewicht die Lebenserwartung Ihres Lieblings verringert, ziehen entsprechende Behandlungen auch hohe Tierarztkosten nach sich. Ihr Hund hat Normalgewicht, wenn Sie bei leichtem Druck noch seine Rippen fühlen können. Sollte Ihr Hund zu dick sein, lassen Sie den Diätplan am besten tierärztlich abklären. Um Folgeschäden zu verhindern, dürfen übergewichtige Hunde pro Woche nur ein bis drei Prozent ihres Körpergewichts abnehmen. Und es gilt: Je dicker das Tier ist, desto langsamer sollte es an Gewicht verlieren. Dr. Fressnapf zum Beispiel kann Ihnen für Ihren Hund einen individuellen Ernährungsplan zusammenstellen.

Tierisch fit bleiben

Nein, Katzen halten weder Winterschlaf noch Winterruhe, aber viele von ihnen dösen und schlummern in der kalten Jahreszeit besonders viel. Bis zu 18 Stunden verschlafen Samtpfoten hierbei. Gern kuscheln sie sich an einem warmen Ort ein – etwa in der Nähe der Heizung. Dementsprechend sinkt ihr Kalorienverbrauch und bei gleicher Futtermenge ist eine Gewichtszunahme vorprogrammiert.
Animieren Sie Ihre Katze auch im Winter täglich zu Bewegung. Spielzeuge wie Reizangeln oder kleine Bälle regen den Jagdinstinkt an. Wenn Ihre Katze besonders futtermotiviert ist, dann bauen Sie ihr etwa aus Stühlen, Couch, Rascheltunnel und Tisch einen Hindernisparcours, über den Sie sie mithilfe von Leckerbissen locken. Bürsten hilft Ihrer Katze nicht nur, überschüssiges Fell loszuwerden, es regt auch die Durchblutung und somit ihren Kreislauf an. So haben Sie weniger lose Haare in der Wohnung und tun gleichzeitig etwas für ihr Wohlbefinden.

Kategorien


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf“ Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.700 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo-Märkte in elf Ländern sowie über 15.000 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartner:innen betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 3,15 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Kontakt

Sebastian Boms

Pressekontakt Corporate Communications Der Newsroom der Fressnapf-Gruppe

Simon Langenbach

Pressekontakt Product Communications 00 49 - (0)2151 - 51912923

Redaktionelle Anfragen

Pressekontakt 00 49 - (0)2151 - 51912923

Kooperationsanfragen

Pressekontakt

Die Fressnapf-Gruppe ist die Nummer Eins für Heimtierbedarf in Europa

Über die Fressnapf-Gruppe:
Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf-“Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 2.100 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in vierzehn Ländern sowie über 20.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartnern betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 4 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Fressnapf Holding SE

Westpreußenstraße 32-38
47809 Krefeld
Deutschland