Direkt zum Inhalt springen
Quelle: Fressnapf Holding SE
Quelle: Fressnapf Holding SE

Pressemitteilung -

Fressnapf Gruppe bringt Marktplatz an den Start: Auch externe Handelspartner:innen sind nun im Ökosystem

Mirakl-basiertes Angebot als erste SaaS-Plattform für Enterprise-Marktplätze

Krefeld, 28.06.2022 – Produkte, Services und Dienstleistungen auf einzigartige Weise miteinander verbinden – ganz gleich ob im Markt, online oder mobil. Zusammengefasst in einem „Ökosystem“ und damit einer Rundum-Sorglos-Welt für alle Tierfreund:innen in Europa. Das ist das übergeordnete Ziel der Fressnapf-Gruppe.

Mit dem neuen, Mirakl-basierten Marktplatz-Modell hat die Unternehmensgruppe nun einen weiteren großen Schritt in Richtung des Ökosystems gemacht. Denn ab sofort können erstmals externe Handelspartner:innen ihre Produkte im Fressnapf-Online-Shop anbieten. Damit öffnet die Unternehmensgruppe den deutschen Online-Shop erstmals für Drittanbieter:innen.

„Mit dem Marktplatz-Modell können wir neben unserem Kernsortiment den Verkauf von Nischenprodukten ermöglichen und damit unser Sortimentsangebot im Online-Shop signifikant erweitern“, erklärt Matthias Bauer, Senior Vice President Customer Experience bei Fressnapf. „Dadurch bieten wir unseren Kund:innen noch mehr Auswahl und machen so einen großen Schritt vom Versorger zum Umsorger.“

"Mit dem Start des Marktplatzes zeigt Fressnapf sein Engagement für seine digitale Transformationsstrategie. Wir freuen uns darauf, die Technologie für diesen Marktplatz bereitstellen zu dürfen und damit das Wachstum von Fressnapf in Deutschland und international zu unterstützen", kommentiert Sophie Marchessou, Executive Vice President, Customer Success Beauty, Fashion, Home bei Mirakl.

Ziel der Fressnapf Gruppe ist dabei, ein kundenorientiertes, ausgewähltes und innovatives Sortiment anzubieten. Perspektivisch sollen auch die Marktplatz-Artikel im Rahmen des Omnichannel-Ansatzes in den Märkten über den Markt-Bestellservice eingebettet werden. So wird auch das Sortiment im Markt zukünftig deutlich erweitert.

Der Marktplatz ist bis jetzt nur im deutschen Online-Shop verfügbar. Mittelfristig strebt die Fressnapf-Gruppe allerdings einen internationalen Roll-Out an.

Interessierte Händler können unter https://www.fressnapf.de/marktplatz/ das Kontaktformular ausfüllen.

Über Mirakl:
Mirakl bietet die branchenweit erste und ausgereifteste SaaS-Plattform für Enterprise-Marktplätze. Mit Mirakl können Unternehmen aller B2B- und B2C-Branchen Marktplätze schneller launchen, stärker skalieren und sicher betreiben, um die steigenden Erwartungen von Kunden zu übertreffen. Plattformen sind der neue Wettbewerbsvorteil im E-Commerce. Um das volle Potenzial des Plattform-Geschäftsmodells für sich zu erschließen, entscheiden sich die beliebtesten Marken der Welt aufgrund der ganzheitlichen Lösung bestehend aus Technologie, Know-how und dem Mirakl-Connect-Ökosystem für Mirakl. Unternehmen wie ABB, Astore by AccorHotels, Best Buy Canada, Carrefour, Catch, Changi Airport, Darty, The Kroger Co., Leroy Merlin, Maisons du Monde, Metro und Toyota Material Handling werden so in die Lage versetzt, schnell und agil zu agieren und zu skalieren, um sich in der sich verändernden E-Commerce-Landschaft durchzusetzen. Mehr Informationen unter www.mirakl.de.


Themen

Kategorien


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf“ Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.800 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo-Märkte in elf Ländern sowie über 15.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartner:innen betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 3,15 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Pressekontakt

Kristian Peters-Lach

Kristian Peters-Lach

Pressekontakt Pressesprecher 00 49 - (0)2151 - 51 91 12 31