Direkt zum Inhalt springen
Fressnapf verleiht mit Botschafterin Jana Ina Zarrella den Engagement-Preis “Goldener Fressnapf” 2022 und insgesamt 15.000 Euro
Fressnapf verleiht mit Botschafterin Jana Ina Zarrella den Engagement-Preis “Goldener Fressnapf” 2022 und insgesamt 15.000 Euro

Pressemitteilung -

Der Goldene Fressnapf 2022: Start des Online-Votings

Krefeld, 25.07.2022 – Im Juli dreht sich bei Fressnapf alles um Held:innen für Tiere in Not! Denn Fressnapf erzählt neben den Geschichten der „tierisch engagierten“ Mitarbeiter:innen, auch die von motivierten und leidenschaftlichen Tierfreund:innen in ganz Deutschland, die sich für Tiere in Not einsetzen. Dazu verleiht das Unternehmen auch in diesem Jahr den Engagement-Preis “Goldener Fressnapf” 2022 und insgesamt 15.000 Euro an verschiedene engagierte Tierfreund:innen.

Bis zum 15. Juli konnten sich deutschlandweit Tierfreund:innen bewerben, die sich in besonderer Weise im Tierschutz engagieren. Über die Gewinner:innen entscheiden ab heute Tierfreund:innen in ganz Deutschland, die auf goldener-fressnapf.de für ihren Favoriten stimmen können. Das Voting endet am 31.07.

Die drei Gewinner:innen erhalten neben der Auszeichnung auch ein Preisgeld in Höhe von je 5.000 Euro für einen gemeinnützigen Verein ihrer Wahl. „Auch in diesem Jahr haben sich zahlreiche spannende Projekte und Heldentaten für unsere Auszeichnung beworben. Wir sind immer wieder beeindruckt von dem unglaublichen Einsatz unserer Kund:innen für Tiere in Not. In ganz Deutschland gibt es so viele Tierfreund:innen, die sich mit ganzem Herzen engagieren. Und das nicht nur im lokalen Tierheim. Wir sind überzeugt davon, dass sie alle als Vorbilder noch mehr Tierfreund:innen dazu motivieren können, sich für Tiere in Not einzusetzen", erzählt "tierisch engagiert"-Verantwortliche Theresa Spenrath. Unterstützt wird die Fressnapf-Initiative bei der Vergabe des Goldenen Fressnapfs auch in diesem Jahr von Moderatorin und Botschafterin Jana Ina Zarrella. Sie wird mindestens eine Award-Übergabe medial begleiten und in ihrer sympathischen und authentischen Art die wertvolle Arbeit der “Tierisch engagiert”-Preisträger:innen würdigen.

Geplant ist eine Übergabe am 10. August, nach Ermittlung der Preisträger:innen werden wir die Redaktionen zu diesem Termin gerne einladen.

Links

Themen

Kategorien


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf“ Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.800 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo-Märkte in elf Ländern sowie über 15.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartner:innen betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 3,15 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Pressekontakt

Kristian Peters-Lach

Kristian Peters-Lach

Pressekontakt Pressesprecher 00 49 - (0)2151 - 51 91 12 31