Direkt zum Inhalt springen
Der Fellini-Salon in Neumünster ist bereit für tierische Kundschaft. Quelle: Fressnapf Holding SE
Der Fellini-Salon in Neumünster ist bereit für tierische Kundschaft. Quelle: Fressnapf Holding SE

Pressemitteilung -

„Das ist ja ein schicker Hund“ - Fressnapf-Markt Neumünster eröffnet Fellini-Fellpflegesalon

Neumünster/Krefeld, 30.07.2021 Nicht nur im Hochsommer wissen Hundefans aus Neumünster und Umgebung: Schön soll er oder sie sein. Aber Spaß beiseite: Professionelle Fellpflege dient unseren geliebten Vierbeinern der Gesundheit und dem Wohlbefinden. Ob baden und bürsten, Pfoten- und Ohrenpflege, scheren oder trimmen: Wichtig ist die regelmäßige Pflege des Hundes. Und hier kommt der Fressnapf-Markt Neumünster ins Spiel. Am 29. Juli öffnet dort ein Fellini-Fellpflegesalon. Bislang gibt es acht solcher Salons in Deutschland, Neumünster ist damit neu im Bunde. Um an das Fellini-Angebot heranzuführen, können sich alle zwei- und vierbeinigen Kunden langsam rantasten: Denn vom 29.07. bis zum 06.08. und vom 16.08. bis zum 20.08. wird die bekannte TV-Expertin Kaybee Cashmore gemeinsam mit der Fellini-Tierfrisörin Lena Tenorth allen Interessierten aus Neumünster und Umgebung die Fellini-Leistungen näher bringen. Im Aktionszeitraum erhalten Kunden dabei 50% auf alle gebuchten Services.

TV-Expertin Kaybee Cashmore verfügt über eine umfassende Ausbildung zur Hundefrisörin. Sie ist seit über acht Jahren in Deutschland und England als Hundefrisörin tätig. Als erste Unternehmerin wurde Sie mit ihrem professionell umgebauten und mobilen Hundesalon in Deutschland tätig, worüber der TV Sender VOX die Dokumentation „Mein Leben auf Achse“ gedreht hat. Seit vier Jahren bildet Kaybee andere Hundefrisör:Innen aus und arbeitet in mehreren Salons in Deutschland und England. Nun gibt sie ihre Erfahrungen auch in Neumünster weiter.

Für Fressnapf-Marktinhaberin Gudrun Grefe ist die Eröffnung des Fellini-Salons im Markt ein konsequenter Schritt der Kundenfokussierung „Wir möchten ein Ökosystem rund ums Tier anbieten – mit Top-Beratung, Produkten, Services und Dienstleistungen. Unsere Mitarbeiter:Innen in Neumünster Freesenburg 2 und Gutenbergstr. 54-56 bilden das bislang schon hervorragend ab und somit trifft das neue Fellini-Angebot mit Tierfriseurin Lena Tenorth genau ins Schwarze.“

Mit der Eröffnung können Kund:innen zukünftig außerdem auf ein breites Sortiment an Barf-Produkten im neuen Meat Corner zurückgreifen. Das Angebot wird ebenfalls durch Lena Tenorth begleitet. Als ausgebildete Tierernährungsexpertin werden Kund:Innen direkt im Markt zu allen Ernährungsfragen beraten.

Mehr Informationen zum Angebot von Fellini erhalten Sie auch online unter: Fellini Hundefriseur | FRESSNAPF

Links

Themen

Tags

Regions


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf-“Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.700 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in elf Ländern sowie fast 15.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartnern betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 2,5 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Pressekontakte

Kristian Peters-Lach

Kristian Peters-Lach

Pressekontakt Pressesprecher 00 49 - (0)2151 - 51 91 12 31