Fressnapf-Produktnews 08/2018: Optimale Fütterung im Aquarium

Pressemitteilung -

Fressnapf-Produktnews 08/2018: Optimale Fütterung im Aquarium

Fische und Garnelen verstecken sich gern zwischen Unterwasserpflanzen, Steinen und in Höhlen. Besonders gut kann man sie daher während der Fütterung beobachten, wenn sie von kleinen Leckerbissen angelockt werden und diesen hinterherjagen. Neben kunterbuntem Gewimmel im Aquarium sorgt das richtige Fischfutter auch für aktive und gesunde Tiere. Daher ist es wichtig, speziell auf die Arten abgestimmtes Fischfutter zu füttern und für eine ausgewogene Ernährung zu sorgen.

Flockenfutter aus feinem Granulat wird meist als Hauptfutter für viele Fischarten verwendet. Das MORE FOR FISH Rio Orinoco Hauptfutter ist ein perfekt abgestimmtes Softgranulat aus verschiedenen präbiotischen Komponenten für eine optimale Nahrungsverwertung. Es ist frei von Fischmehl und Getreide und senkt in Kombination mit den leicht verdaulichen Rohstoffen wie Insekten, Krill, Gemüse und Algen die Wasserbelastung auf ein Minimum. So bleiben Ihre Zierfische vital und optimal versorgt.

Es ist keine Fütterungszeit, doch Sie wollen Ihre Aquariumbewohner aus ihren Verstecken locken und mit perfekt abgestimmten Knabbersnacks verwöhnen? Die MORE FOR FISH Snack Balls können optimal portioniert und an feste Oberflächen geheftet werden. Hochwertige Rohstoffe wie Insekten, Krill und Gemüse sorgen für eine hohe Akzeptanz und versorgen Fische, Krebse, Schnecken und Garnelen mit wertvollen und vielseitigen Vitalstoffen. Die Snack Balls sind in den Geschmacksrichtungen Walnussblätter, Mango und Wasserflöhe verfügbar.

Die Produkte sind exklusiv bei Fressnapf erhältlich:

Bildmaterial zu den empfohlenen Produkten finden Sie hier.

Themen

Tags


Die Fressnapf- Gruppe ist Marktführer im Heimtierbedarf in Europa. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (NRW) gegründet. Zur Unternehmensgruppe gehören heute rund 1.500 Fachmärkte in elf europäischen Ländern (dort meist unter dem Namen Maxi Zoo) und mehr als 11.000 Beschäftigte. Moderne Märkte, kompetente Beratung, attraktive Preise, vielfältige Serviceangebote und ein Online-Shop machen die Fressnapf-Gruppe mehr und mehr zum Cross-Channel-Händler. Heute setzt die Unternehmensgruppe jährlich fast zwei Milliarden Euro um. Die Fressnapf-Gruppe ist Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement für die Beziehung zwischen Mensch und Tier stetig aus. Die Mission lautet: Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen.

Pressekontakte

Kristian Peters-Lach

Kristian Peters-Lach

Pressekontakt Pressesprecher 00 49 - (0)2151 - 51 91 12 31

Zugehöriger Content