Fressnapf Holding SE folgen

Fressnapf-Produktnews 03/2018: Gut gepflegt durch den Fellwechsel

Pressemitteilung   •   Mär 21, 2018 10:00 CET

Nicht nur der Frühling steht nun vor der Tür, sondern auch der oftmals lästige Fellwechsel. Für ein glänzendes Fell und einen sorglosen Fellwechsel sollten Tierbesitzer ihre Tiere nun öfter bürsten und kämmen. Dabei sollte auch auf die richtigen Produkte für die Felllänge und Beschaffenheit des Tieres geachtet werden.

Die MORE FOR 2-in-1 Zupfbürste vereint zwei Pflegewerkzeuge in einem und ist mit den unterschiedlichen Größen für verschiedene Felllängen sowie für Hunde und Katzen geeignet. Verfilzungen und abgestorbene Haare werden beim Bürsten ganz schonend entfernt.Durch die Krümmung der Stifte und dem weichen Bürstenfutter ist eine gründliche Reinigung des Tieres ohne Ausreißen von lebenden Haaren möglich. Die abgerundeten Borsten massieren die Haut und die Naturhaarborsten entfernen Staub und sorgen für seidigen Glanz.

Die beiden unterschiedlichen Seiten des MORE FOR 2-in-1 Pflegehandschuh sind die ideale Ergänzung bei der Fellpflege. Der Handschuh ist ideal für kurzes Fell bei Hunden und Katzen geeignet. Die Normalseite reinigt das Fell und sorgt für einen schönen, seidigen Glanz. Auch die Haut des Tieres wird damit sanft massiert. Die Velourseite entfernt Tierhaare direkt am Tier, aber auch an Kleidung und Möbeln. Der MORE FOR 2-in-1 Pflegehandschuh kann im Kaltprogramm der Waschmaschine gewaschen und anschließend an der Luft getrocknet werden.

Mit diesen Pflegeprodukten von MORE FOR sind Sie und ihr geliebtes Haustier gut auf die Fellwechselzeit vorbereitet.

Die MORE FOR - Produkte sind exklusiv bei Fressnapf erhältlich:

Bildmaterial zu den empfohlenen Produkten finden Sie im Anhang bzw. hier. Moodbilder können gerne bei Kristian Peters-Lach (presse@fressnapf.de) angefragt werden.

*Unverbindliche Preisempfehlung

Die Fressnapf- Gruppe ist Marktführer im Heimtierbedarf in Europa. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (NRW) gegründet. Zur Unternehmensgruppe gehören heute rund 1.500 Fachmärkte in elf europäischen Ländern (dort meist unter dem Namen Maxi Zoo) und mehr als 10.000 Beschäftigte. Moderne Märkte, kompetente Beratung, attraktive Preise, vielfältige Serviceangebote und ein Online-Shop machen die Fressnapf-Gruppe mehr und mehr zum Cross-Channel-Händler. Heute setzt die Unternehmensgruppe jährlich fast zwei Milliarden Euro um. Die Fressnapf-Gruppe ist Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement für die Beziehung zwischen Mensch und Tier stetig aus. Die Mission lautet: Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument