Fressnapf Holding SE folgen

1.500 mal Fressnapf und Maxi Zoo in Europa – 1.500 Gründe zum Feiern

Pressemitteilung   •   Aug 30, 2018 16:00 CEST

Vor rund 29 Jahren war es Torsten Toeller, der im nordrheinwestfälischen Erkelenz den ersten „Freßnapf“-Markt überhaupt eröffnet hat. Auch heute noch gibt es diesen Markt – sogar mit derselben Marktleitung wie damals, 1990. Und dennoch hat sich in fast drei Jahrzehnten enorm viel getan rund um Fressnapf. Heute ist die Unternehmensgruppe in elf europäischen Ländern vertreten und setzt Jahr für Jahr rund zwei Milliarden Euro mit Tiernahrung und -zubehör um. Und der nächste Meilenstein steht unmittelbar bevor: die Eröffnung des 1.500 Marktes in Europa. Wo dieser genau eröffnet wird, bleibt bis Mitte Oktober dieses Jahres noch ein kleines Geheimnis. Aber schon jetzt startet Fressnapf die Feierlichkeiten für seine Kunden von Dänemark bis Italien – erneut in einer europaweiten Kampagne unter dem Motto: „1.500 Fressnapf-Märkte in Europa. Jetzt mitfeiern und sparen.“

So wird es im September und Oktober dieses Jahres europaweit vielfältige Angebote für die Kunden und Tierhalter geben. Passend zum 1.500 Markt gibt es zum Beispiel Rabatte auf viele Artikel aus dem fast 13.000 Produkte umfassenden Fressnapf-Sortiment. Auch in Handzetteln, Anzeigen und TV- bzw. Funkspots wird das Jubiläum medial umfangreich begleitet.

Weiterhin wird das 20jährigen Jubiläum der ersten exklusiven Fressnapf-Marke MultiFit im Rahmen der Kampagne mit gefeiert. MultiFit ist heute die Fressnapf-Marke mit dem breitesten Sortiment und zählt allein über 500 Produkte. Abgerundet wird das Fressnapf-Marken-Sortiment durch 15 weitere exklusive Marken wie SELECT GOLD, REAL NATURE, Dogs Creek oder fit+fun.

Die Kampagne zum 1.500 Markt wird außerdem mit einem großen Kunden-Gewinnspiel abgerundet. Je Land werden verschiedene hochwertige Preise wie z.B. eine Familienreise nach Frankreich oder Urlaubsreisen für Mensch und Hund ausgelobt. Mehr Informationen auch unter www.fressnapf.de

Hinweis an die Redaktionen:

Zur Eröffnung des 1.500 Marktes werden wir Sie im Oktober noch einmal mit einer detaillierten Pressemeldung, Fotos und Statements unseres Unternehmensgründers und Inhabers Torsten Toeller informieren.

Die Fressnapf- Gruppe ist Marktführer im Heimtierbedarf in Europa. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (NRW) gegründet. Zur Unternehmensgruppe gehören heute rund 1.500 Fachmärkte in elf europäischen Ländern (dort meist unter dem Namen Maxi Zoo) und mehr als 11.000 Beschäftigte. Moderne Märkte, kompetente Beratung, attraktive Preise, vielfältige Serviceangebote und ein Online-Shop machen die Fressnapf-Gruppe mehr und mehr zum Cross-Channel-Händler. Heute setzt die Unternehmensgruppe jährlich fast zwei Milliarden Euro um. Die Fressnapf-Gruppe ist Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement für die Beziehung zwischen Mensch und Tier stetig aus. Die Mission lautet: Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen.